Skip to content

25.Mai 2011: Brettspiel „Raupenrennen“ herstellen

26. Mai 2011

Raupenrennen – ein Brettspiel für regnerische Sommertage. Dieses Spiel haben sich die Kinder in der „Naturwerkstatt Holderbronn“ am Mittwoch den 25. Mai selbst hergestellt.

Für ein Brettspiel benötigen wir natürlich ein Brett und Spielfiguren. Der erste Schritt des Spielbrettes war mit aus einem rechteckigen Stück einer Spanplatte, einem dicken Pinsel und flächendeckender Farbe schnell gemacht. Auf das nun grundierte Spielbrett wurden Kreise als Start- und Zielplatz der Raupen und eine „Rennstrecke“ gemalt.

Die Spielfiguren – drei verschiedenfarbige dreiteilige Raupen – stellten wir aus Salzteigkugeln her, die wir mit Farben bemalten und mit Hilfe von Wattestäbchen und Holzkugeln in Raupen verwandelten.

Wessen Raupe kommt nun mit all ihren drei Teilen zuerst zurück zu ihrem Platz? Doch Vorsicht…sitze ich auf einem Platz, auf den nun eine gegnerische Raupe kommt, kann diese mich ganz schnell schmeissen und ich muss an den Start zurück…nun schnell Tempo machen, die anderen Raupen schmeissen und ab ins Ziel.

Bilder zu diesem Mittag sehen Sie hier.

Advertisements

From → 5. Jugend

Kommentare sind geschlossen.