Skip to content

26.07.2011: Sommerabschluss mit Stockbrotgrillen in der „Naturwerkstatt Holderbronn“

1. August 2011

Endlich Feiren… den Start in die Sommerferien und den Beginn der Sommerpause feierte die „Naturwerkstatt Holderbronn“ wie im letzten Jahr mit Stockbrotgrillen. Am Dienstag, den 26.Juli war von „Sommer“ jedoch leider nichts zu sehen: Es regnete und regnete und donnerte. Doch das Wetter störte die Kinder am Naturfreundehaus nicht. Mit passender Kleidung  wurde der Teig so in Regenjacke unter der Pergola hergestellt. Zuvor allerdings überlegten wir, was alles in einen Stockbrotteig hineingehört: Salz, Öl, Zucker, Hefe, Wasser, Milch und natürlich Mehl, welches wir zum ganz kleinen Teil in einer Mühle selbst mahlten.

Ein Lagerfeuer gab es dieses Jahr bei Regenwetter leider auch nicht…doch auch das störte uns nicht – eifrig gegrillt wurde dennoch! Wir hoben die mit dem fertigen Teig umwickelten Stecken über einen Grill und stellten fest, das Stockbrot vom Grill auch sehr gut schmeckt. Gegen später stießen dann auch Mamas und Papas dazu, die vom feinen Brot kosteten.

Vielen Dank an die Helfer, die an diesem Mittag mitgrillten.

Die „Naturwerkstatt Holderbronn“ wünscht allen Schülerinnen und Schülern schöne Ferien und einen tollen Sommer!

Advertisements

From → 5. Jugend

Kommentare sind geschlossen.