Skip to content

6.September 2011: Teilnahme am Forbi-Programm

7. September 2011

Lustiges Männlebasteln

Ganz schön laut ging es am Dienstag, den 6.September ab 15:00Uhr im Naturfreundehaus Holderbronn zu. Es hämmerte, kicherte, sägte, bohrte und redete viel – beim diesjährigen Forbi-Programm. Dort gestalteten 22 Kinder aus kurzen und langen Holzstämmen, Haselstecken, Baumscheiben, Aststücken und Farbe einen Fantasie-Freund. Nach viel werkeln liefen wir ein Stück auf dem Waldlehrpfad zum Kinderhüttendorf Simsalabaum. Dort brachte der Traktor mit seinem Hänger die fertigen, ganz lustigen Männle hin, die dann von ihren „Erbauern“ auf  einen geeigneten Platz im Hüttendorf gestellt wurde. Wer also nun den Waldlehrpfad besucht, der kann beim Kinderhüttendorf viele lustige Männlein bestaunen – und wer genau hinschaut, kann sogar eine Hasenfamilie, eine Katze und zwei Zwillinge erkennen – findest du sie?

Zurück im Naturfreundehaus wurde der Mittag bei Lagerfeuer, Stockbrot und selbstmitgebrachten Würstchen ausgeklungen. Wer nochmals ein bisschen Spannung wollte, konnte die etwas abgelegene Höhle und die unheimliche Hütte mit dem Ofen besuchen, die manchen Kindern noch von vergangenen Forbi – Programmen bekannt war…oder auch am Lagerfeuer sitzen, das langsam erlosch und auch der  Mittag dann gegen 19:00Uhr zu Ende ging.

Danke an alle Helfer, die den schönen Nachmittag mit unterstützt haben!

Bilder des Nachmittages finden Sie hier.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.